Rollenprüfstand Motorrollenbock Spur H0 / DC

99,00 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage, EU Ausland 5-7 Werktage, Weltweit 7-10 Werktage

  • 1240
Der Motorrollenbock  ist ein Erweiterungsmodul für den Rollenprüfstand Gleichstrom... mehr
Produktinformationen "Rollenprüfstand Motorrollenbock Spur H0 / DC"

Der Motorrollenbock  ist ein Erweiterungsmodul für den Rollenprüfstand Gleichstrom Spur H0 DC/DCC von Bima-Modellbau.
Dieser Motorrollenbock ermöglicht eine Funktionskontrolle, Reperaturkontrolle , Darstellung von Funktionen oder das Ölen von Lokomotiven, die keinen eigenständigen Motor in der Lok haben, sondern ihren Antrieb im Tender.
Der Motorrollenbock wird durch einen gebrauchten, wartungsfreien Schweizer Marken Elektromotor mit Planetengetriebe  angetrieben und ist nur in Verbindung mit einem analogen Trafo für Gleichstrom steuerbar.
Der Motor des Rollenbockes schaltet schon bei einer sehr niedrigen Stromzuführung des analogen Trafos und ermöglicht somit einen sehr langsamen Lauf ihrer Lokomotive zur Fehleranalyse oder zur Funktionsdarstellung in ihrer Vitrine.
Er wird ganz einfach auf dem Rollenprüfstand von Bima-Modellbau mit einer Flügelmutter M3 fixiert und befestigt.
Es erfordert keinen weiteren Stromanschluss an den analogen Trafo. Somit nimmt der Motorrollenbock seinen Strom direkt vom Gleis des Rollenprüfstandes.
Das Antriebsrad des Motorrollenbockes ist mit einem Kunststoffring versehen, um eine Mitnahme des Lokomotiven Rades zu garantieren.
Der Rollenbock besteht aus 3 wartungsfreien Kugellagern, Grundkörper, und Motor mit Mitnehmerscheibe. Diese Einheiten bitte nicht ölen oder fetten.

Der abgebildete Rollenprüfstand, sowie die Lok und die Rollenböcke ohne Motor gehören nicht zum Lieferumfang.

Weiterführende Links zu "Rollenprüfstand Motorrollenbock Spur H0 / DC"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rollenprüfstand Motorrollenbock Spur H0 / DC"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen